Musikalische Vita

856bc4_5680eea2e2c242ca9e86982b96919452~

Bereits als kleines Kind habe ich die Musik für mich entdeckt. Aufgewachsen in einem musikalischen Haushalt mit den Klängen von Bach, Mozart & Co. habe ich schon vor mich hingeträllert seit ich denken kann. 

Im Alter von 8 Jahren erhielt ich meinen ersten Klavierunterricht. Mit dieser klassisch geprägten Klavierausbildung im Gepäck begann ich mit 14 Jahren Orgel zu spielen. Schon als Teenager begleitete ich regelmäßig Gottesdienste in meiner evangelischen Heimatgemeinde in Oberfranken.

Mittlerweile begleitet mich die "Königin der Instrumente" bereits seit 30 Jahren. In Roth und Umgebung bin ich als nebenamtliche Organistin tätig (C-Prüfung für nebenamtliche Kirchenmusiker, Hauptfach Orgel).

Gesungen wurde in unserer Familie eigentlich ständig und überall. Bereits als Jugendliche konnte ich erste Chorerfahrung sammeln. Im Konzertchor der Hofer Symphoniker ging es dann ans große Konzertrepertoire, sowohl mit Orchester als auch a capella. An der Musikschule der Hofer Symphoniker erhielt ich auch die erste Stimmbildung und Gesangsunterricht. 

 

Ein Engagement im Extrachor des Städtebundtheaters Hof weckte die Begeisterung für Musical und Schauspiel. Endlich eine Möglichkeit, Musik und Spielfreude unter einen Hut zu bringen! Es folgten Unterricht in Ballett, Jazzdance und Stepptanz sowie Schauspiel und Improtheater. 

 

Als Sängerin bin ich sowohl Solo als auch im Ensemble unterwegs. Dabei befasse ich mich sowohl mit geistlichem und weltlichem Repertoire, klassischen Werken alter Meister als auch zeitgenössischen Komponisten.​​​​​​​